Einzeltraining

Das Training findet dort statt, wo Sie Hilfe benötigen bzw. Ihr Hund das unerwünschte Verhalten zeigt. (z.B. Zuhause, in der Stadt oder im Freilauf).

Jeder Hund besitzt angeborene Kompetenzen, die es zu erkennen gilt um dem Vierbeiner leichter durch den Alltag zu führen und ihn seine Rolle ausleben zu lassen.

Wichtig bei unserem Coaching, dass man nicht nur die Symptome (wie z.B. Bellen an der Leine ) abstellt, sondern die Ursache für das Verhalten des Hundes herausfindet. Hier fängt unser gemeinsames Training an.

 

Beispiele für aus Menschensicht unerwünschtes Verhalten des Hundes:

  • Ziehen und Bellen an der Leine

  • stark ausgebildeter Jagdtrieb auch gegenüber Radfahrern, Joggern etc.

  • territoriale Aggressionen

  • Artgenossenunverträglichkeit

  • Schwierigkeiten im Freilauf

  • Unruhe

  • Auseinandersetzungen im eigenen Rudel

 

Ablauf des Termins (ca.90 Min.):

  • Vorgespräch

  • Beurteilung des Mensch-Hund-Teams

  • Besprechung des Ablaufs

  • Vermittlung der Grundlagen des Hundeverhaltens

  • Erklärung und Trainingseinheiten Körpersprache  Mensch - Hund

  • Besprechung und Umsetzung der Herangehensweise an das unerwünschte Verhalten

  • Nachbesprechung

 

Kosten: 

70 € inkl. 1-2 Hunde, jeder weitere Hund 25 €

plus Fahrtkosten (0,30 € pro Kilometer, Umkreis 10 km von Ratzeburg frei)

 

 

 

 

 

 

 

 

 

News

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Hier finden Sie uns:

 

Mölln, Ratzeburg und Umgebung

 

Telefon:

 0176-20 66 93 46

 

 

Mitglied im ASCA